Filter schließen
Filtern nach:

WPC von Kovalex

Wir, vom Preisbrecher, erweitern unser Sortiment stetig weiter um neue Produkte von weiteren Herstellern. Mittlerweile finden Sie bei uns nicht mehr nur WPC Terrassendielen von unserer Hausmarke, sondern auch von den beiden hochrenommierten Herstellern „NATURinFORM“ und „Megawood“. Und genau dasselbe haben wir auch für 2016 vorgesehen. Deswegen werden wir unser Sortiment im WPC-Bereich auch in diesem Jahr wieder um die Produkte eines neuen Herstellers erweitern: WPC von Kovalex!

 

Terrassendielen von Kovalex gehören nun schon seit vielen Jahren zu den festen Größen der WPC-Branche. Kovalex hat bereits im Jahr 2000 mit der Produktion von WPC begonnen, als diese Marke noch nicht derartig populär war, wie sie es heute ist.
Kovalex WPC setzt sich zu 70% aus natürlichen Holzfasern und zu 30% aus einem umweltfreundlichen Bindemittel zusammen.

 

Ihre Vorteile

 

Durch die angenehme Haptik von Kovalex WPC und dem splitterfreien Material, aus dem diese Terrassendielen produziert werden, lässt sich Ihre neue Terrasse bequem barfuß betreten. Durch die Zusammensetzung von Holzfasern und Kunststoff vereinen WPC Terrassendielen das Beste von beiden Werkstoffen. Dadurch sind die Terrassendielen wetterbeständig, unempfindlich gegen Pilz-, Insekten- und Moosbefall sowie die Dielen sehr pflegeleicht sind. In den meisten Fällen lässt sich das WPC problemlos mit einem Hochdruckreiniger säubern.
Kovalex WPC ist der Dauerhaftigkeitsklasse 1 zugewiesen, was bedeutet, dass die Dielen über eine Lebensdauer von ca. 25 Jahren verfügen.

 

Umweltbewusste Produktion

 

Kovalex WPC ist besonders umweltfreundlich, da die Dielen komplett PVC-frei und recyclingfähig hergestellt werden. Eine regelmäßige Prüfung der Herstellungsprozesse sorgt dafür, dass der gebotene Umweltschutz  weiter optimiert werden kann.
Beim Kauf einer WPC Terrasse von Kovalex können Sie darauf vertrauen ein WPC Produkt zu erwerben, bei dem der Umweltschutz einer der wichtigsten Aspekte bei der Produktion ist.

 

Produkte / Farbtöne von Kovalex WPC

 

Kovalex bietet Ihnen ein breites Sortiment mit den verschiedensten Optiken an, unter denen Sie sich für die Diele entscheiden können, die Ihnen am besten gefällt!

Es gibt insgesamt drei verschiedene Dielen: Die Kovalex Standard (Hohlkammer), das Kovalex Standard Vollprofil (Massivdiele), sowie die Kovalex Exklusiv (Hohlkammer) WPC Diele.
Jede dieser Kollektionen ist 2,6 cm hoch, 14,5 cm breit und in einer Länge von 1 - 6 m erwerblich.
Dabei sind die einzelnen WPC Dielen in den folgenden Farben erhältlich: Braun, Schokoladenbraun, Graubraun, Grau, Braun gebürstet, Schokoladenbraun gebürstet, Graubraun gebürstet und Grau gebürstet.

 

 

 

Darüber hinaus führt Kovalex mittlerweile sogar schon mattierte Oberflächen, die die Natürlichkeit der gebürsteten und die Robustheit der ungebürsteten Oberfläche miteinander kombinieren und dadurch eine völlig neue und zugleich edel anmutende, matte Oberfläche kreieren.

 

Die Mattierung ist dabei sowohl für die Kovalex Standard-, als auch für das Kovalex Exklusiv-Profil erhältlich. Natürlich in sämtlichen Längen, von 1 - 6 m.
Diese Vielfalt wird durch die Massivdiele mit Struktur noch weiter ausgebaut. Der deutlich erkennbare Faserverlauf verschafft der WPC Diele eine einzigartige Optik, durch die sie wie eine gewachsene Holzdiele aussieht. Und sich auch noch genauso anfühlt.
Nichtsdestotrotz behält die WPC Diele natürlich ihre besonderen Eigenschaften, wodurch Sie auch weiterhin alle Vorteile, die eine WPC Terrasse gegenüber einer Holzterrasse vorzuweisen hat, genießt.

Die Massivdiele mit Struktur ist in drei Farben erhältlich, in Graubraun, Schokoladenbraun und Grau, und besitzt eine Höhe von 2 cm, eine Breite von 14,5 cm und eine Länge von 3 oder 4,5 m, je nach Wunsch.

 

Außerdem sind alle WPC Dielen, sowohl Hohlkammer-, als auch Massivprofile, beidseitig verlegbar.

Dieser Ratgebertext ersetzt NICHT die fachmännische Begutachtung vor Ort. Alle Angaben ohne Gewähr. Bauseits ist durch den Käufer bzw. durch den von ihm Beauftragten (unter Berücksichtigung z.B. der Herstellervorschriften und DIN – Normen) die fachgerechte Verarbeitung sicherzustellen.